Sprache
    Währung
    Der Währungsrechner dient ausschließlich der Information und kann somit nicht als genau und geltend angesehen werden. Die aktuellen Preise können variieren. Es können keine Rechte aus dem Währungsumrechner oder seinen Ergebnissen abgeleitet werden, die Wechselkurse können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

Genießen Sie den Berliner Sommer in vollen Zügen

Berlin bietet in den warmen Sommermonaten eine Vielzahl an Outdoor-Aktivitäten und Attraktionen, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten, wenn Sie die deutsche Hauptstadt im Sommer besuchen. Überall in der Stadt können Sie die Sommersonne genießen und sich bei Bedarf bei einem Bier oder einem Sprung ins kühle Nass abkühlen.

Biergärten

BiergartenDeutschland ist bekannt für sein Bier und Berlin ist populär für seine vielen Biergärten, die sich aus gutem Grund großer Beliebtheit erfreuen. Sie sind der ideale Ort, um bei dem warmen Wetter ein kaltes Bier zu genießen. Der bekannteste Biergarten ist das Café am Neuen See im Tiergarten. Rechnen Sie bei warmen Wetter mit entsprechend viel Andrang!

Wenn Sie Ihr Bier lieber in einer persönlicheren Atmosphäre genießen möchten, sollten Sie abseits der ausgetretenen Pfade suchen: Ein fünfzehnminütiger Spaziergang vom Potsdamer Platz bringt Sie zum BRLO Brwhouse, der selbsterklärten Heimat der Berliner Craft Beer Bewegung. Auf der anderen Seite der Stadt, in der Schönhauser Allee, können Sie die historische Schankhalle Pfefferberg besuchen, in der Braumeister Thorsten Schoppe Biere noch auf traditionelle Art und Weise braut.

Badeschiff

Wenn ein kühles Bier nicht mehr ausreicht, um sich abzukühlen, hilft vielleicht ein Sprung ins Wasser. Entscheiden Sie sich entweder für einen der zahlreichen Seen außerhalb der Stadt oder gehen Sie direkt in Berlin baden. Zwar können Sie in der Spree nicht schwimmen, da diese zu schmutzig ist, aber dafür fühlt sich eine Runde im Badeschiff an der Arena mindestens genauso gut an, wie im Fluss schwimmen zu gehen.

Nur 20 Minuten von der East Side Gallery entfernt, ist das Badeschiff ein großes öffentliches Schwimmbad, das auf dem Fluss schwimmt. Ein hölzerner Steg mit Hängematten verbindet das Badeschiff mit dem Ufer des Flusses. Die Strandbar, umgeben von feinem Sand, bietet außerdem eine Vielzahl von sommerlichen Cocktails an.

Kino unter freiem Himmel

FreiluftkinoEs gibt nichts Schöneres, als in einer lauen Sommernacht einen Film unter dem Sternenhimmel anzusehen, und Berlin bietet gleich mehrere Möglichkeiten dazu. Sie finden zahlreiche Freiluftkinos über die deutsche Hauptstadt verteilt in Parks, alten Lagerhäusern und historischen Höfen.

Von der Mitte des Frühlings bis zum Ende des Sommers finden Sie in den Freiluftkinos in Friedrichshain, Kreuzberg und Rehberge ein abwechslungsreiches Programm an Filmen. Einige zeigen die deutsch synchronisierten Fassungen der Filme, während andere die englischen Originalversionen spielen. Getränke und Snacks gibt es oft vor Ort zu kaufen. Seien Sie nur rechtzeitig da, um sich einen der bequemen Liegestühle zu sichern.

Festivals

Berlin ist kein unbeschriebenes Blatt in Sachen Festivals, besonders im Sommer ist der Kalender hier prall gefüllt mit Festivals. Überall in der Stadt finden Festivals statt, auf großen Bühnen wie der Waldbühne und der Parkbühne Wuhlheide, aber es gibt auch eine Vielzahl kleinere Kiezfestivals.

Es gibt Musikfestivals wie das Berlin Brass Festival, die Fête de la Musique, das Bergmannstraβefest (Jazzfestival) und das Musikfest Berlin; Filmfestivals wie die Berlin Film Week; Kunstfestivals wie 48 Hours Neukölln; und natürlich den Christopher Street Day (CSD oder Berlin Pride) und das Internationale Bierfestival.

Kultur und Geschichte

Wenn Sie Ihre Badesachen vergessen haben oder einfach nur für eine Weile der Sonne entfliehen wollen, suchen Sie Schatten in Museen oder Bars - zumindest wenn es eine Klimaanlage gibt. Wenn Sie sich schnell abkühlen wollen, ist ein Besuch in der Berlin Icebar vielleicht genau das Richtige für Sie. Schließen Sie sich der Crew der Hansa an und gehen Sie auf eine historische deutsche Polarexpedition. Ihr Ticket beinhaltet drei Freigetränke und Sie bekommen Winterkleidung zur Verfügung gestellt - die werden Sie garantiert auch während des Berliner Sommers brauchen, um sich in der Icebar warm zu halten.

Sie bevorzugen eine weniger extreme Kälte? Besuchen Sie die Museen auf der Museumsinsel und Genießen Sie die angenehme Kühle und Geschichte zugleich. Die UNESCO-Welterbestätte beherbergt fünf der besten Museen Berlins, die die Besucher auf eine Reise durch Raum und/oder Zeit mitnehmen. Mit einer Vielzahl von Exponaten, von altägyptischen Artefakten bis hin zu Porträts und Skulpturen aus dem 19. Jahrhundert, sind die Museen eine großartige Möglichkeit, um der Sommerhitze zu entfliehen.

Karaoke im Park

Karaoke im MauerparkWenn Sie Ihre stimmlichen Fähigkeiten unter Beweis stellen wollen, ist Bearpit Karaoke im Maurpark der richtige Ort für Sie an sonnigen Sonntagnachmittagen. Das Amphitheater im Freien ist immer bis auf den letzten Platz gefüllt, und das Publikum unterstützt jeden mit Begeisterung, der sich auf die Bühne wagt. Energische Applausrunden und Mitsingen erwarten Sie hier.

Die Karaoke-Party dauert den ganzen Nachmittag. Sie haben also reichlich Zeit, um sich innerlich auf Ihren großen Auftritt vorzubereiten. Heben Sie einfach die Hand, sobald Sie bereit sind und lassen Sie den Moderatoren wissen, welches Lied Sie singen möchten. Für Ihre Show steht Ihnen ein Mikrofon, zwei Lautsprecher und mindestens 5000 Songs, aus denen Sie wählen können, zur Verfügung.